Ferienhaus mit Hund in Kroatien

Ferienhaus mit Hund in Kroatien

Eine 6.000 km lange Küste an der Adria, mediterranes Ambiente und eine große Auswahl an Ferienhäusern, in denen Vierbeiner gern gesehen sind, machen Kroatien zu einem Top-Reiseziel für Hundebesitzer.

Ferienhaus Urlaub in Kroatien: Mittelmeerflair an der Adria

Mit einem Ferienhaus an der Adria erfüllen sich Jahr für Jahr zahlreiche Mitteleuropäer ihren ganz persönlichen Wunsch von einem Traumurlaub. Nicht in allen Anrainerstaaten sind Hunde dabei gern gesehene Gäste. Für Kroatien gilt das nicht. In dem EU-Mitgliedsland haben sich die Vermieter auf Hundebesitzer eingestellt und bieten zahlreiche komfortabel ausgestattete Objekte in direkter Strandnähe an. In diesem Teil der Adria dominieren Kiesstrände. Küstenabschnitte für Hunde sind mit entsprechenden Symbolen gekennzeichnet. Hundestrände finden Sie sowohl auf der Halbinsel Istrien als auch in der Kvarner Bucht und im sonnenverwöhnten Dalmatien.

Im Sommer überschreiten die Temperaturen an der kroatischen Adriaküste regelmäßig die 30-Grad-Marke. Die hohen Werte machen vielen Hunden zu schaffen. Wenn kein Badetag auf dem Programm steht, sind Ausflüge in die Gebirgsregionen angenehmer für die Vierbeiner. Das Biokovo-Gebirge in Dalmatien, der Nationalpark Plitvicer Seen oder das Velebit-Gebirge bieten sich als Ziele für einen Tagesausflug an. Generell sollten Sie stets einen Wasservorrat mitführen, damit Ihr Hund unterwegs optimal versorgt ist. Die beste Reisezeit für einen Ferienhaus Urlaub mit Hund in Kroatien liegt in der Vor- oder Nachsaison.

Stöbern Sie in unserer großen Ferienhaus Datenbank: