Hundeblog

Hundenapfunterlage

Hundenapfunterlage, mehr Hygiene im HaushaltEine Hundenapfunterlage ist für eine Hundefutterstation die perfekt abwaschbare Unterlage, um den Fußboden zu schonen und dem Hund eine saubere, als auch Bakterien freie Futterumgebung zu bieten. Man sollte darauf achten, dass die Hundenapfunterlage aus einem wasserdichten Kunststoff besteht. So kann sie leicht sauber gehalten werden. Und falls mal etwas aus dem Wassertrog heraus schwappen sollte, so lässt sich die kleine Wasserpfütze auch gleich mit einem Küchenpapier trocken wischen. Am besten immer ein Einmal-Tuch verwenden, da Krankheitserreger sich schnell verbreiten können, wenn zum Beispiel ein normales Trockentuch oftmals verwendet wird. Damit werden Viren und Bakterien auf der Fläche der Hundenapfunterlage nur verteilt.

Hundenapfunterlage, welches Material?

Die Hundenapfunterlage aus Kunststoff, meist Silikon, sollte zudem rutschfest sein. Denn, wenn es um das Fressen geht, sind Hunde oftmals sehr ungehalten. So kann auch ein Ausrutscher von Hund und Futterstation ausgeschlossen werden. Eine hervorragend geeignete und vor allem wasserdichte Hundenapfunterlage aus Silikon gibt es von PetCareson. Diese spezielle rutschfeste Unterlage für den Hundenapf wurde aus einem besonderen hochwertigen Kunststoff hergestellt. Sie könnte genauso gut für andere Zwecke genutzt werden, beispielsweise als Bürostuhlunterlage, als Fußmatte oder den Schmutz abfangen als allgemeine Schmutzfangmatte im Innen- und Außenbereich. Weil die Hundenapfunterlage aus Silikon von PetCareson extrem rutschfest ist, durch rutsch-hemmende Silikonnoppen, ist sie besonders für Näpfe empfehlenswert. Somit bleibt die Unterlage stets genau dort liegen, wo sie platziert wurde.

Mit einem besonders erhöhten Rand der Hundenapfunterlage von PetCareson darf der Hund sich mit seinem Fressen austoben, ohne dass man sich um den Boden sorgen muss. Das gibt Herrchen und Hund ein entspanntes Gefühl, während der Hund in seiner Futterstation beschäftigt ist. Man kennt es, am liebsten möchte man sich daneben stellen und aufpassen das nichts daneben geht. Diese Angespanntheit überträgt sich auf den Hund. Das Problem wäre somit gelöst. Der PetCareson Hundenapfuntersetzer ist aus einem langlebigen Silikon gefertigt und bietet dadurch hohe Qualität, sowie eine sehr lange Nutzzeit. Zudem gewährt PetCareson ein 30-Tägiges Rückgaberecht.

Welche Vorteile bietet eine Hundenapfunterlage?

Sie ist Abwaschbar und schont den Fußboden! Die Vorteile kurz im Überblick:

Hunde sind Freunde. Freunde verschenkt man nicht, sondern sucht man sich aus. Einem Tier ein Zuhause zu geben bedeutet die Verantwortung für ein Lebewesen zu übernehmen und zwar sein Leben lang. Bei einem Hund können das schnell bis zu 15 Jahre werden! Also überlegt euch gut, welche Geschenke ihr euren Liebsten macht, denn es gibt noch viele andere Wünsche, die erfüllt werden wollen.

  • Abwaschbar
  • rutschfest
  • langlebig
  • antibakteriell
  • mit extra hohem Rand
  • Für innen und Außen

Wie teuer sind Hundenapfunterlagen und wo kaufe ich sie?

Bequeme und vor allem eine schnelle Lieferung ist man vom Unternehmen Amazon bereits gewöhnt. Absolut zuverlässiger Einkauf mit Rückgaberecht sind über den Onlinehandel Amazon.de garantiert. So ist auch der Zahlverkehr abgesichert. Bei anderen Onlinehändler weiß man oftmals nicht genau, ob und wann die Ware eintrifft oder ob der Zahlverkehr über den meist privaten Anbieter abgesichert ist.

Meine persönliche Erfahrung der Hundenapfunterlage!

Eine „Unterlage für Hundenapf“ suchte ich im Internet über die Eingabemaske einer Suchmaschine. Fast verzweifelt, das beste Preis- und Leistungsverhältnis zu finden war ziemlich schwer. So hatte ich meine ganz eigene Vorstellung davon, was das Fressverhalten meines Hundes betrifft. Mein Mann und ich besitzen einen Weimaraner Hund, da mein Mann Jäger ist. Der klassisch gezüchtete Jagdhund mit hohem Anspruch, fast wie bei meinem Mann. So ist unser Weimaraner mit seiner Futternapfstation stetig extrem wild im Umgang mit seinen gefüllten Näpfen, dass ich aus Sorge um meinen Fußboden, mir habe bereits einiges einfallen lassen, um dem Chaos Herr zu werden. Ja, ich gebe zu, ich bin auch die klassische Hundebesitzerin, welche am liebsten während des Fressens neben ihrem Hund mit Eimer und Putzlappen stehen bleiben vermag.

Und weil ich mich selbst so darüber ärgerte, machte ich mich im Internet auf die Suche nach einer für den Alltag tauglichen rutschfesten Unterlage, die auch etwas aushalten muss, auf Dauer. Mein Tierarzt verwies mich einst auf eine bakterielle Infektion meines Hundes hin und erklärte mir den Futterplatz meines Hundes penibel sauber zu halten, weil diese Stellen schnell zu einem Tummelplatz für Bakterien werden können. Selbst ich als penible Hausfrau möchte es mir da ein bisschen einfacher gestalten, indem ich mich nach einer einfachen Kunststoffunterlage für die beiden Futtertröge meines Hundes im Internet erkundigte und die sauberste, günstigste und ganz wichtig, die wirkungsvollste antibakterielle Lösung fand.

Fazit: Tiernapfunterlagen sollten generell aus einem qualitativ hochwertigen und vor allem langlebigen Kunststoffmaterial bestehen um sie Keimfrei halten zu können. Wichtig ist aber auch das danach wenn euer Hund gefressen hat, regelmäßige Zahnhygiene beim Hund sollte auch beachtet werden.

Übrigens: Hier bestellen Sie Hundenapfunterlagen ganz bequem online